Perdu

Wir befinden uns in den 1960er Jahren, du wanderst alleine in den schier endlos weiten Wäldern Oregons im Nordwesten der USA. Alles sieht gleich aus. Aus gutem Grund. Du hast dich verlaufen und läufst im Kreis. Panik macht sich breit. Doch keine Sorge, jemand hat mitgedacht: der U.S. Forest Service. Zufällig findest du an einem Baum einen Flyer der Waldbehörde, der dich in deiner ausweglosen Situation berät und beruhigt.

„Ein klarer Kopf findet sich selbst!“, heißt es da zunächst. Tolle Begrüßung. Dir ist kalt und du hast Angst, jetzt auch noch Instagram-Sprüche als Motivation? Mitnichten, die Behörde erklärt, dass das Verlorengehen an sich schon Kopfsache sei, sich daraus selbst zu befreien ein wahrer Charaktertest. Also, ruhig bleiben und den weiteren Anweisungen Folge leisten:


  1. Bleib stehen, setz dich hin und versuch herauszufinden, wo du bist. Benutz deinen Kopf, nicht deine Beine.
  2. Bei Nacht, Nebel oder Regen, such dir einen Unterschlupf und versuch, ein Feuer zu machen. Besorg dir möglichst viel trockenes Feuerholz.
  3. Nicht einfach umherwandern; immer bergab laufen.
  4. Wenn du verletzt bist, such dir eine Lichtung und versuch, Rauchsignale abzusetzen.
  5. Schrei nicht, renn nicht, sorg dich nicht, und, am wichtigsten, gib nicht auf!

Dieser Survival-Guide lässt sich so auch eins zu eins auf viele andere Lebenssituationen übertragen. Lerne dich selbst kennen. Hör auf, sinnlos in der Gegend umherzustreunen, Zeit im Internet zu verbringen, schütze dich vor schadhaften Einflüssen und umgib dich mit Wärme. Mach dir dein Leben nicht unnötig schwer. Falls du nicht weiterkommst, such dir Hilfe, dreh nicht durch, bleib ruhig und: bleib am Ball!

morningwood.jpg

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s