Bella Ciao!

Noch einmal in Erlangen sein.

Noch einmal am Bahnhof aussteigen und spontan wieder lauffaul werden. Noch einmal am Berg ‚Angels‘ gröhlen und von Bierbänken fallen. Noch einmal am Brunnen auf’m Marktplatz sitzen und Kaffee trinken. Noch einmal nach Nürnberg fahren und im NightLiner zurück. Noch einmal in der alten WG wohnen und die alten Gefühle aufleben lassen. Noch einmal bouldern gehen. Noch einmal mit den alten Arbeitskollegen einen trinken. Noch einmal mit dem Fahrrad die alt bekannten Wege abfahren. Noch amol a weng Fränggisch sprechn. Noch einmal in der Fränkischen Schweiz wandern. Noch einmal im Kaufland vergeblich nach Club Mate suchen. Noch einmal am Entlas Keller Brotzeit machen. Noch einmal durch den Wiesengrund joggen. Noch einmal mit Günther schnacken. Noch einmal Comic-Salon. Noch einmal im Zirkel sehr tief in die Gläser gucken. Noch einmal 90er im E-Werk. Noch einmal durch den Schlossgarten flanieren und den Gartenhexen dabei zugucken, wie sie arme Bürger vom Rasen jagen. Noch einmal schlechte Asianudeln essen. Noch einmal großartiges Sushi inhalieren. Noch einmal die Sauna im Sportland vollschwitzen. Noch einmal am Grab meines guten Freundes innehalten und nach dem ‚Warum‘ fragen. Noch einmal Eis essen. Noch einmal das Tigerleben genießen. Noch einmal einen diesmal-aber-wirklich allerletzten Sirtaki im Beisls tanzen. Noch einmal hier kurz leben.

Noch einmal in Erlangen sein.

Bella Ciao!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s