FUCK.

Obwohl der Vollmond am wolkenfreien Sommernachthimmel an diesem 28. Juni alles dafür tut, dein Berlin hell erstrahlen zu lassen, ist es eine rabenschwarze Nacht. Alles dreht sich weiter. Nur wir nicht. Wir drehen uns um dich. Im Herzen, in unseren Gedanken, in unseren Gesprächen. Wir hören deine Musik, tanzen, schreien, weinen, und können es nicht fassen. Die Liebe, die sich dieser Tage in Berlin um deine Person dreht, ist nicht greifbar. Selbst im Tod bist du einzigartig darin, Menschen aus aller Welt zusammen zum Lachen und Weinen zu bringen. Und alle warten darauf, dass das alles ein schlechter Scherz ist und du eventuell doch gleich um die Ecke spaziert kommst. Nur; du wirst es nicht. Danke für die letzten zehn Jahre, danke, dass du ein Teil meines Lebens warst, danke dafür, dass du geholfen hast, mich zu dem zu machen, der ich heute bin. Danke, dass du mich auf meiner Weltreise begleitet hast. Danke, dass ich noch so viele tolle Erinnerungen mit dir basteln konnte. Danke, dass du all diesen wundervollen Leuten eine Bereicherung warst.

Pinschi, ich werde dich nie vergessen.

Wir werden dich nie vergessen.

In Liebe

Joni

Bildschirmfoto 2018-06-29 um 15.51.04.png

2 Gedanken zu “FUCK.

  1. Lieber Jonas,
    ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Du die Weisheiten Deiner Reisen und die Liebe als Fundament auf Deinen weiteren Lebensreisen in Dir trägst. Mögest Du durch die jetzt schwere Zeit weiter wachsen.
    In Liebe Deine Mama(Muddi)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s